Der Ausnahmezustand. Die Konzeptionen Carls Schmitts und by Anna Mimikri PDF

By Anna Mimikri

ISBN-10: 3668186014

ISBN-13: 9783668186019

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, observe: 1,7, Universität Passau (Soziologie), Veranstaltung: Kulturtheoretisches Kolloquium, Sprache: Deutsch, summary: Für die vorliegende Arbeit ist der Bezug Agambens auf Schmitts Souveränitätskonzept von Relevanz. Vor dem Hintergrund der Konzeption des Ausnahmezustands bei Schmitt und Agamben sollen im Folgenden die Unterschiede zwischen den theoretischen Ansätzen erarbeitet werden. Dabei wird zunächst auf Schmitts Terminus des Ausnahmezustands eingegangen und die Funktionen des Begriffs in seinem Souveränitätskonzept dargelegt. Darauf aufbauend erfolgt die Auseinandersetzung mit Agambens Begriff des Ausnahmezustands. Anschließend werden die beiden theoretischen Ansätze einander gegenübergestellt.

„Souverän ist, wer über den Ausnahmezustand entscheidet“. Diese Definition des Ausnahmezustands trifft der Staatsrechtler Carl Schmitt in seiner Schrift „Politische Theologie“. Schmitt verweist mit seiner prägnanten Definition darauf, dass der Ausnahmezustand kein Tatbestand ist, den die Rechtsordnung bestimmt, sondern dass er nur in Abhängigkeit von der Entscheidung des Souveräns über ihn existiert, gerade weil er eine Ausnahme vom Normalzustand darstellt, die nicht in Gesetzen geregelt werden kann.

Der Rechtsphilosoph Giorgio Agamben rekurriert auf Schmitts Konzeption des Ausnahmezustands in seinem Werk „Homo sacer. Die souveräne Macht und das nackte Leben“. Er erweitert die Definition um eine biopolitische Perspektive: „In der modernen Biopolitik ist derjenige souverän, der über den Wert oder Unwert des Lebens als solches entscheidet“. Agambens Verständnis von Biopolitik steht in der culture Foucaults, wobei er den Anspruch erhebt, dessen Konzept eine neue Deutung zu verleihen: Die Biopolitik als historische Konstante der gesellschaftlichen Ordnung und in der Moderne in ihrer reinsten shape verwirklicht im Konzentrationslager des 20. Jahrhunderts. Agamben bezieht sich in seiner Rekonstruktion neben Foucault und Schmitt auf assorted weitere Philosophen wie Walter Benjamin.

Die Grundlage der vorliegenden Arbeit bilden Agambens Werk „Homo sacer. Die souveräne Macht und das nackte Leben“, das 1995 erschienen ist, und die Schrift „Politische Theologie“, die Schmitt 1922 veröffentlichte.

Show description

Read or Download Der Ausnahmezustand. Die Konzeptionen Carls Schmitts und Giorgio Agambens im Vergleich (German Edition) PDF

Best modern philosophy books

New PDF release: Derrida, Kristeva, and the Dividing Line: An Articulation of

First released in 1998. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

American Philosophy before Pragmatism (The Oxford History of by Russell B. Goodman PDF

Russell B. Goodman tells the tale of the improvement of philosophy in the United States from the mid-18th century to the overdue nineteenth century. the main figures during this tale, Jonathan Edwards, Benjamin Franklin, Thomas Jefferson, the writers of The Federalist, and the romantics (or 'transcendentalists') Emerson and Thoreau, weren't professors yet males of the realm, whose deep formative impact on American proposal introduced philosophy including faith, politics, andliterature.

New PDF release: Hegel on Philosophy in History

During this quantity honouring Robert Pippin, fashionable philosophers similar to John McDowell, Slavoj Žižek, Jonathan Lear, and Axel Honneth discover Hegel's proposals about the old personality of philosophy. Hegelian doctrines mentioned comprise the purported finish of artwork, Hegel's view of human historical past, together with the heritage of philosophy because the historical past of freedom (or autonomy), and the character of self-consciousness as discovered in narrative or in motion.

Anonym's Die Grundpfeiler der Demokratie nach Spinozas "Tractatus PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, word: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Spinozas politische Philosophie, Sprache: Deutsch, summary: Der „Tractatus politicus“ ist die letzte der drei großen Schriften Spinozas.

Additional resources for Der Ausnahmezustand. Die Konzeptionen Carls Schmitts und Giorgio Agambens im Vergleich (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Ausnahmezustand. Die Konzeptionen Carls Schmitts und Giorgio Agambens im Vergleich (German Edition) by Anna Mimikri


by John
4.4

Rated 4.08 of 5 – based on 12 votes